“It’s dark because you are trying too hard. Lightly child, lightly. Learn to do everything lightly. Yes, feel lightly even though you’re feeling deeply. Just lightly let things happen and lightly cope with them. I was so preposterously serious in those days…Lightly, lightly—it’s the best advice ever given me. So throw away your baggage and go forward. There are quicksands all about you, sucking at your feet, trying to suck you down into fear and self-pity and despair. That’s why you must walk so lightly. Lightly, my darling.” 

- Aldous Huxley -

Gestalttherapie

In der Gestalttherapie wird inneren Vorgängen "Gestalt verliehen", und obgleich sie sich auch kreativer Ausdrucksmittel wie Malen, Zeichnen, Schreiben und Bewegung bedient, hat sie nichts mit "Gestaltung" zu tun. Kernelemente der Gestalttherapie sind sowohl die Schulung der Achtsamkeit im Hier und Jetzt als auch die Beziehung zwischen Klient:in und Therapeut:in. Das eigene Erleben kann auf verschiedene Arten ausgedrückt, und mit der Frage nach einem möglichen nächsten Schritt in Bewegung gebracht werden. Experimente mit Stimme, Körper und Bewegung ermöglichen tiefgreifende Transformationen nicht nur auf der Gefühls- und Empfindungsebene, sondern sukzessive auch auf der Ebene des Verhaltens und Handelns. 
Der ganzheitliche Ansatz der Gestalttherapie ermöglicht individuelles Wachstum und die Entwicklung der für Sie persönlich stimmigen Lösungswege.  

Ich begleite Sie gerne sowohl in akuten Krisen als auch zur Stabilisierung in guten Phasen - vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis für Psychotherapie in Hamburg-Altona!